Keine Beleuchtungstechnik hat bisher so umfassende Möglichkeiten des künstlerischen Einsatzes geboten, wie die LED-Technik. Diese kleinen Leuchtdioden sind nicht nur dank ihrer speziellen Technik und der stabilen Kunststoffumhüllung extrem robust und unempfindlich gegen mechanische Belastungen, Feuchtigkeit oder Temperaturschwankungen, sondern sie sind aufgrund ihrer geringen Größe und ihrer farblichen Vielfalt so flexibel einsetzbar, dass sie sich zu einem beliebten Instrument in der Lichtkunst entwickelt haben. LEDs setzen historische Gebäude ins rechte Licht oder akzentuieren moderne Gebäude auf eine ganz besondere, bisher nicht gekannte Art.

Lichtkunst der besonderen Art

Neben den vielfältigen Möglichkeiten, die LEDs zur architektonischen Gestaltung und Darstellung von Bauwerken bieten, sind sie aber auch dazu geeignet, eigene Kunstwerke zu schaffen. Kunstvolle Wandgestaltungen, die mit LEDs hinterleuchtet werden, präsentieren sich in verschiedenen Farbgebungen und sind inzwischen in Museen für moderne Kunst ausgestellt. Lichtinszenierungen im Außenbereich erhalten ihre kunstvolle Gestalt allein durch LEDs. Durch die vielfältigen technischen Einsatzmöglichkeiten bringt die moderne Beleuchtung eine besondere Dynamik in derartige Kunstwerke, denn LEDs leuchten nicht nur in wechselnden Farben, sondern können computergesteuert so eingestellt werden, dass sich das Licht in ständiger Bewegung befindet und somit das Kunstobjekt immer wieder neu mit bewegten Farben überflutet. LED-Lichtkunst hat nichts mit blinkendem oder schnell bewegtem Licht zu tun, sondern zeigt fließende, lebendige Farbbewegungen und verleiht damit Gebäuden und Skulpturen die Fähigkeit, Illusionen hervorzurufen.

LED-Licht in kulturellen Veranstaltungsorten

Obwohl das LED-Licht geeignet ist, jederzeit selbst ein Kunstwerk zu bilden, findet es auch vielfältige Einsatzbereiche zur Gestaltung von Veranstaltungsräumen, Konzertsälen oder Theater-Bühnen. In der Vergangenheit wurden zur Bühnenbeleuchtung riesige Scheinwerfer benötigt, die nicht nur einen enorm hohen Stromverbrauch hatten, sondern auch hohe Temperaturen erzeugten und in der Anwendung unflexibel und kompliziert waren. Mit der LED-Veranstaltungstechnik gehören all diese Probleme der Vergangenheit an. Ein Farbwechsel des Lichts und eine besondere Hintergrunddynamik entstehen nun wie von Geisterhand. Computergesteuert können große Lichtanlagen mit nur wenigen Mausklicks bedient werden und erzeugen dabei Lichtwirkungen, wiewww.l man sie bisher nicht kannte. Selbst zur Gestaltung außergewöhnlicher Bühnenbilder im Theater finden LED-Lampen viele Einsatzmöglichkeiten und können so manche aufwändig hergestellte Kulisse ersetzen. Auf den Showbühnen, in Fernsehstudios und in den großen Konzertsälen ersetzen Strahler mit LED-Lampen oder ganze LED-Paneel-Wände inzwischen eine längst überholte, umständliche Lichttechnik.

LED-Lampen sparen Steuergelder

Da Kunst und Kultur weitgehend von öffentlichen Institutionen präsentiert werden, gehen die dadurch entstehenden Kosten zu Lasten der Steuerzahler, denn nur selten reichen die Einnahmen aus Eintrittsgeldern aus, um die hohen Unterhaltskosten für Konzert- und Veranstaltungssäle oder Theater zu finanzieren. Gerade in diesem Bereich aber sind die Energiekosten, die durch die aufwändige Beleuchtungstechnik entstehen, ein hoher Kostenfaktor, der sich durch den Einsatz von LED-Beleuchtungstechniken drastisch reduzieren lässt. LED-Lampen verbrauchen in der Regel 90 Prozent weniger Strom, als andere Lichtquellen mit vergleichbarer Leistung. Werden öffentliche Veranstaltungsorte konsequent mit dieser energiesparenden Beleuchtungstechnik ausgestattet, so reduzieren sich die Energiekosten auf ein Minimum. Letztendlich trägt die LED-Technik damit zu einer erheblichen Reduzierung der Unterhaltskosten kultureller Betriebe bei, die aus Steuergeldern finanziert werden müssen. Neben dem finanziellen Effekt, den der geringe Stromverbrauch von LED-Lampen mit sich bringt, darf der ökologische Gewinn nicht übersehen werden, denn ein 90 Prozent geringerer Stromverbrauch reduziert auch das CO2-Aufkommen der Kraftwerke.

2 comments on “>>> LED-Licht in Kunst und Kultur. Mit LED Beleuchtung setzen Sie neue Akzente bei Kunst und Ambiente Beleuchtung. Design durch richtige Licht Einsatz

Schreibe einen Kommentar