G53 auch AR111 – Lampenfassung für großflächige Beleuchtungen

 Die G53 Lampenfassung ist vergleichbar mit der GX53 Fassung, jedoch ist sie für den Anschluss von Niedervoltlampen vorgesehen. Die Steckfassung nimmt Lampen mit einem Stiftabstand von 53 Millimetern auf, hat aber insgesamt einen Durchmesser von rund 11 Zentimetern. Ursprünglich wurde diese Lampenfassung für starke Halogen-Reflektorlampen mit einer Leistung von bis zu 100 Watt entwickelt.

 Die Lampe mit AR111 Stecksockel wird vorwiegend direkt als Deckeneinbauleuchte verwendet und benötigt aufgrund ihrer Konstruktion keine zusätzliche Leuchtenabdeckung. Lediglich zum Blendschutz und aus dekorativen Gründen kann sie mit einer-Lamellenabdeckung versehen werden. Lampen mit AR111 Stecksockel kommen vorwiegend in Kaufhäusern, Supermärkten, industriellen Fertigungsanlagen oder großen Büroräumen zum Einsatz. Eine Halogen-Reflektorlampe mit AR111 Sockel kann ohne weitere Umbaumaßnahmen durch eine LED-Lampe ersetzt werden, da diese speziell für die G53 Fassung entwickelt wurde. In den typischen Anwendungsbereichen dieser Lampen kommen meist zahlreiche Lampen zum Einsatz, wodurch extrem hohe Energiekosten entstehen.

 Der Austausch der Halogenlampen gegen AR111 LED-Lampen kann die Energiekosten um bis zu 90 Prozent reduzieren. Darüber hinaus sind AR111 LED-Lampen extrem langlebig und unempfindlich gegen extreme Temperaturen, Feuchtigkeit und Erschütterungen. Aus diesem Grund erspart die Verwendung von AR111 Lampen zusätzlich hohe Montagekosten für den häufigen Austausch der empfindlichen Halogenlampen. AR111 Lampen stehen in zahlreichen Design-Varianten zur Verfügung und passen sich daher der Decken- und Raumgestaltung ideal an. Die Lampen sind in den Lichtfarben weiß und warmweiß verfügbar. Auf Wunsch können sie auch mit LEDs in anderen Lichtfarben ausgestattet werden. AR111 Lampen zeichnen sich durch ihren großen Abstrahlwinkel aus und sorgen damit für eine gleichmäßige Lichtverteilung.


neue Blog Beiträge