Vor kurzem habe ich einen Blog Beitrag auf NDR gelesen. Es ging um die LED Lampen die angeblich unsere Augen beschädigen.

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/LED-Lampen-foerdern-Makuladegeneration,led266.html

Diese NDR Beitrag hat mein Fachmännischer Herz in der Mitte getroffen. Mit über 13 Jahren Erfahrung mit den LEDs kann ich dazu folgendes sagen:

Die Blaue Licht Wellen gibt es nicht nur bei der LED Lampen, sondern vielmehr bei den Fernseher Geräten, Smartphone, PC Bildschirmen, Leuchtstoff- Röhren usw.

Und ich denke mit Fernseher und Smartphones lassen die Meisten Menschen sich immer mehr bestrahlen, als von Licht der Lampen.

Unsere Augen mögen in Allgemeinen Dunkelheit. Das entspannt den Sehnerv  und lässt die Papille nicht so schnell zu gründe legen. Und seit tausende von Jahren ist der Mensch so wieso daran gewöhnt das natürlich Licht zu haben: Sonne und Feuer. Das künstliche Licht wie eine Glühlampe haben wir erst seit knapp über 100 Jahren.

Back zur Problematik. Viele LED Lampen die man ins den Supermärkten, IKEA, Ebay zur Spotpreisen kaufen kann sind extrem minderwertig. Da wird das billigste und billigsten eingebaut. Nicht umsonst kostet heute eine GU10 oder E27 LED Lampen oft unter 3€.

Eine vernünftige LED Lampe kostet heute immer noch weit über 10€. Was heißt denn eine vernünftige LEDs?

 

  • Gute Elektronische Bauteile die das Micro Netzteil bilden
  • Eine Vernünftige Isolierung und Abschirmung
  • Höhe CRI Werte die ein tolles Licht machen. CRI genannt.

 

Ein CRI Index besteht aus 14 Licht Farbspektren nach DIN 6169. Der Blauton Anteil wird mit der Farbnummer R12 bestimmt.

Die Produktion von LED Chip mit höhen R12 Wert ist viel billiger und einfacher als mit R9 der für Rote Licht Wellen zuständig ist.

Hochwertige Leuchten und LED Lampen haben einen gesamten CRI Wert von mindestens 90Ra. Nachteil mit steigende CRI Wert sinkt die Licht Effizienz Lummen/Watt. So dass eine LED Lampe 5 Watt mit CRI 95Ra 300 Lumen hat, eine billige LED Lampe mit 70Ra dagegen 500 Lumen hat.

Für den meisten Hersteller ist das eine Nachteil, weil keine möchte plötzlich eine Lampe haben die wenig Lumen Leistung hat. Und der Verbraucher ist selber schuld daran, dass er seine Gesundheit auf Spiel setzt. Keine Zwingt den Verbraucher dazu: Rauchen, Saufen, bei McDonalds den Magen voll stopfen oder minderwertige Produkte benutzen.

Fazit: für alle die mitdenken. Wenn jemand LED Lampen kaufen möchte, bitte bewertet diese nicht nur nach Energie Leistung in Watt, sondert fragt ruhig nach – welcher gesamt CRI Wert hat die Lampe. Oder in welchen Bereich liegt der CRI Wert R9 und R12. Ich bin mir sicher, dass die meisten Händler das nicht wissen und nicht beantworten werden können.

LUMIXON – ist eine der älteste LED Fachbetrieben in Europa die mit Beleuchtung beschäftigt. Der Betrieb ist mit Hochleistung Messgeräten ausgestattet mit dessen man die LED Lampen genau unter die Lupe nehmen kann und das Licht Spektren analysieren kann. LUMIXON hat vor vielen Jahren dafür gesorgt, dass wir in Deutschland einen neuen Qualität Standard bekommen. Sprich bessere Produkte mit besseren Farb Eigenschaften anfertigen lassen.

Ich selber kaufe nie LED Lampen von Osram, aus dem Lidl und anderen Supermärkten. Zur Not lasse ich für mich persönlich spezielle Lampen in unseren Vertrags Fabriken in kleine Serie anfertigen.

Die meiste Produkte von LUMIXON sind mit hochwertigeren LED Chip ausgestattet mit dem CRI Faktor 80-85 und einen niedrigen R12.

Wie angekündigt, beschäftigt sich LUMIXON mit neustem Produkt Assortiment. Diese LED Lampen werden einen CRI Wert von 98 Ra bekommen.

Schreibe einen Kommentar